Der Zaun

Der Zaun Ob Schmerz, ob Traum – Es gibt da diesen Zaun.

Musst springen darüber um zu sehen was ist im nächsten Raum.

Doch da stehst du nun, und fragst Dich, was soll ich tun?

Wie soll ich Ich vergessen die triste Vergangenheit?

Leben in neuer Heiterkeit?

Den Wind in allen Gliedern – Singen zu fröhlichen Liedern?

Möchtest ändern die Vergangenheit doch dazu ist niemand bereit.

Doch da stehst du nun, und fragst Dich, was soll ich tun?

Gedanken, Freude und Heiterkeit gehören nur der Vergangenheit?

Sagst nein – ich werde springen, mich auf meine Kraft besinnen.

Nehme mein Leben in meine eigene Hand, bin schon so oft davongerannt.

Gehst zwei Schritte zurück – nimmst Anlauf und machst den Sprung ins neue Lebensglück.

 Doch da stehst du nun, und fragst Dich, was soll ich tun?

Fang an zu Leben sagt Dir dein Bauch – Und dein Kopf, der sagt es Dir auch.

Nur wie fange ich damit an?

Gehe zurück und stelle mich nah an den Zaun heran.

Doch da stehst du nun, und fragst Dich, was soll ich tun?

Loslassen und im Inneren Ruhen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: